Caban ∞ Ik ∞ Manik ∞ Eb - Kin Familie

Erde – Wind – Hand – Mensch

Das Geburtskin ist verbunden mit Ihrem Atem und immer aktiv.
Die Kin-Familie spiegelt Ihr Wesen, Ihren Lebensrhythmus, den Lernprozess im Leben den Sie wählten. Die Jahresaufgabe zeigt, wo Sie gerade stehen, welche Aufgaben die Seele anzieht.
Die Workoholic-Familie:

Caban – Rote Erde – Es geht Ihnen gut, wenn es allen gut geht!

Caban Siegel - Maya Kalender
Das Maya Kalender Siegel – Caban – Rote Erde

Das Erde-Siegel steht für alles und jeden außer sich selbst: Menschen, Tiere, Pflanzen, Kristalle. So steht im Leben die Resonanz und das Wohl des Umfeldes im Vordergrund. Umso schwieriger ist es die eigenen Bedürfnisse und Wünsche zu erkennen. Bereits in der Jugend entscheiden andere z.B. die Lokalwahl, wo alle gemeinsam hingehen. Sie sind gerne dabei und passen sich unbewusst leicht an. Erst mit zunehmendem Alter lernen Sie langsam wahrzunehmen, was IHRE Bedürfnisse und Wünsche sind. Doch niemals werden Sie alleine in ein italienisches Lokal gehen, während die anderen griechisches Essen bevorzugen. Sie finden dann auch etwas im griechischen Lokal, auch wenn Sie Lust auf Pizza hätten…

Sein in der Natur ist heilsam und regenerativ für Sie!

 

Ik – Weisser Wind – Sie wollen Klarheit!

Ik Siegel - Maya Kalender
Das Maya Kalender Siegel – Ik – Weißer Wind

 

Das erste Wort in Ihrem Leben war sicher: „Warum?“
Lernen, lesen, forschen treibt Sie an. Etwas zu lernen um noch besser helfen zu können ist die unbewusste Motivation. Diese Anlage ist sehr stark verbunden mit der Merkur-Stellung in der Astrologie: je aufnahmefähiger umso stärker ist der Wissensdurst und der Sinn für Logik. Von hilfreicher Routinearbeit bis zu intensiver Forschung ist alles möglich. Zentraler Motor bleibt jedoch verstehen zu wollen, warum etwas passiert, wie etwas funktioniert. Am schwierigsten wird es, wenn Mitmenschen sagen: „Ich fühle, du sollst das nicht machen.“ oder „Ich fühle, du sollst nach xy fahren…“ Wenn es keine gute Erklärung dafür gibt, Sie nicht verstehen warum – werden Sie sich kaum in Bewegung setzen, sondern Ihrem logischen Weg weiter folgen.

 

Manik – Blaue Hand – Wie kann ich dir helfen?

Manik Siegel - Maya Kalender
Das Maya Kalender Siegel – Manik – Blaue Hand

Ihr hilfreiches Wesen will unterstützen / helfen / handeln, am besten in weiser Voraussicht rechtzeitig. Verbunden mit dem Erde-Siegel ergibt das ein angeborenes Helfersyndrom. Sie sehen die Arbeit, Sie sehen was gebraucht wird – und sogar oft, bevor es dem Umfeld bewusst ist und man Sie um Hilfe bittet. Mit zunehmendem Alter entsteht Frust durch fehlende Dankbarkeit / Anerkennung. Langsam lernen Sie auf ein „Bitte hilf mir“ zu warten. Gleichzeitig beginnt Erschöpfung und oft auch eine Gewichtszunahme. Man kann einfach nicht mehr so viel schaffen…
Lösung: Je früher man NEIN sagen lernt, wenn man NEIN fühlt, umso mehr entsteht Freiraum und Zeit für die eigenen Wünsche und Bedürfnisse.

Das Hand-Siegel ist das kleine Heilersiegel: heilende Hände, heilsame Kräfte der Natur = Interesse an Heilkräuter, Heilsteinen usw.

 

Eb – Gelber Mensch – Was ist Meins und was unstimmig?

Eb Siegel - Maya Kalender
Das Maya Kalender Siegel – Eb – Gelber Mensch

Jedes Lebensjahr ist eines der 4 Siegel aktiv. Sie lernen und üben ein Leben lang. Und doch werden Sie erkennen, dass Sie alle wichtigen Entscheidungen im Leben in Ihrem gelben Lebensjahr der intensiven Eigenentwicklung getroffen haben.
Erde – Jahr: Sie probieren etwas aus.
Wind – Jahr: Sie lesen darüber.
Hand – Jahr: Sie lassen es auf sich wirken, beobachten, erholen sich.
Mensch – Jahr: Rückblick und Entscheidung, wie es im Erde – Jahr in Ihrem Leben weitergehen soll.
Oft kann die Umsetzung dieser Entscheidung dann erst im aktiven Erde – Jahr erfolgen – und doch die Wurzel für die Richtung liegt im Mensch – Jahr.

Das Lebensziel jeder Kin-Familie findet sich im gelben Siegel = Gelber Mensch: Diese zentrale Kin-Familie trägt wohl einen Teil „aller“ Menschen. Jeder Mensch ist geboren und macht sich auf den Weg. Den anderen 16 Siegeln fällt es wesentlich leichter zu erkennen, was ist „Meins“ / wozu bin ich hierher gekommen / was ist mein Weg usw. Diese Kin-Familie orientiert sich zuerst am Wohle aller und übt daher oft einen Beruf aus, den die Eltern entschieden / der in der Familie gebraucht wurde / Tradition usw. Je nachdem in welchem Lebensalter der 13jährige Mensch-Block kommt, fühlt sich der Beruf dann stimmig an oder man wird immer unrunder, sucht etwas ohne zu wissen was es ist.
Der gelbe Block schließt alle Jahre vorher ab. Die Seele zieht Lernprozesse an, um sich weiterzuentwickeln, den eigenen Weg zu gehen. Diese 13 Jahre sind mit Abstand die anstengendsten Jahre im Leben jedes Menschen. Sind sie zu Beginn inkarniert sich die Seele in ein schwieriges Umfeld, wo schon von Anfang an die Mithilfe gebraucht wird und es eindeutig zu früh ist, die Lebensentscheidungen zu treffen. In welchem Alter immer die Eigenentwicklungsjahre kommen – sie sind herausfordernd.
Zentraler Lernprozess ist * werten und urteilen zu lassen * erkennen was ist stimmig * ein klares NEIN zu Unstimmigem – und dann später das riesige Thema Erwartungen auszusprechen, sich überhaupt bewusst zu machen. Denken Sie nach, wieviele Erwartungen (bewusst und unbewusst) jeder den ganzen Tag über hat. Man erwartet sogar vom Auto, dass es fährt. Man erwartet von der Tomate dass sie entsprechend schmeckt. Und man erwartet, wenn man das ganze Haus geputzt hat, dass Partner oder Kinder wenigstens den Geschirrspüler ausräumen…

Fazit: Wenn Sie zu sich und Ihren Bedürfnissen stehen, NEIN sagen, wenn Sie NEIN fühlen, Ihre Freizeit genießen können und Erwartungen aussprechen haben Sie den Lernprozess Ihrer Inkarnation gemeistert.

Übersicht über alle Kin-Familien

Der Tag außerhalb der Zeit – Grüner Tag:

In jedem Jahr gibt es einen ganz besonderen Tag, nämlich den vor dem eigenen Geburtstag. Elisabeth Kappacher nennt ihn den „Grünen Tag“ – ein Tag frei von Prägungen und Aufgaben, ein Tag nur für sich selbst. „Es ist weniger wichtig, wie man den Tag verbringt, sondern was man dabei empfindet.“, so Elisabeth Kappacher. „Stellen Sie sich einen Rucksack vor. In diesen packen Sie alle Ihre Gefühle von Ihrem „Grünen Tag“. Dann tragen Sie diesen Rucksack 364 Tage und können ihn am nächsten Grünen Tag ablegen und neu füllen. Dieser Tag bildet die Basisenergie für jeden Tag des kommenden Lebensjahres.“

 

Berechnen Sie Ihr persönliches Geburtskin!
>>>hier gehts weiter<<<

Kin jetzt berechnen - Maya Kalender